Home
Home UnternehmenBiodieselProduktionNews/PresseLinksKontakt
 
BIODIESEL ->> NORMEN
 
 
Biodiesel aus unserer Anlage entspricht der Norm EN 14214
(Anforderungen & Prüfverfahren)
 
Eigenschaften Einheit Grenzwert min.
Grenzwert max.
Prüfverfahren
Estergehalt % 96,5   EN 14103
Dichte bei 15 C kg / m³ 860 900 EN ISO 12185
Kinematische Viskosität bei 40 C mm2/s 3,5 5,0 EN ISO 3104
Flammpunkt im geschlossenen Tiegel
nach Pensky-Martens
C 101 -- EN ISO 3679
Grenzwert der Filtrierbarkeit
(CFPP)
01.04. bis 30.09.
01.03. bis 31.03.
01.10. bis 28.02.
im Monat Oktober ist mit Vorliegen von Übergangsware zu rechnen


C
C
C



--
--
--



+5
-15
-20

EN 116
Schwefelgehalt (Massenanteil) mg/kg -- 10 EN ISO 20884
Cetanzahl  -- 51 -- EN ISO 5165
Asche (Massenanteil) % -- 0,02 ISO 3987
Wassergehalt (Massenanteil) mg/kg -- 500 EN ISO 12937
Gesamtverschmutzung (Massenanteil) mg/kg -- 24 EN 12662
Korrosionswirkung auf Kupfer
(3 h bei 50 C)
Korrosionsgrad
1
EN ISO 2160
Oxidationsstabilität, Induktionszeit h 8   EN 14112
Säurezahl mg KOH/g -- 0,5 EN 14104
Linolensäuremethylester %   12 EN 14103
FAME mit > 4 Doppelbindungen % -- 1 EN 15779
Methanolgehalt (Massenanteil) % -- 0,2 EN 14110
Monoglyceride (Massenanteil)
Diglyceride (Massenanteil)
Triglyceride (Massenanteil)
Freies Glycerin (Massenanteil)
Gesamtglycerin (Massenanteil)
%
%
%
%
%
--
--
--
--
--
0,7
0,2
0,2
0,02
0,25


EN 14105
Iodzahl g Iod/100g -- 120
EN 14111
Phosphorgehalt (Massenanteil) mg/kg -- 4 EN 14107
Alkaligehalt (NA + K) mg/kg -- 5 EN 14538
Erdalkaligehalt (Ca + Mg) mg/kg -- 5 EN 14538


NA.7 Zu 5.4.3 der EN 14214

Klimatisch abhängige Anforderungen für FAME als Blendkomponente

Für die Produktion von Dieselkraftstoff sind zu erfüllen
- für Sommerware die Anforderungen der Klasse a (Cloud Point +13°C, CFPP +10°C)
- für Winterware die Anforderungen der Klasse c (Cloud Point +5°C, CFPP 0°C)

Der Monoglyceridgehalt nach Tabelle 3b wird für das ganze Jahr mit der Klasse 5 (max. 0,70 % m/m) festgelegt.